Die Weinberge

Da die frisch abgepressten Trauben nach der Ernte sogleich wieder in den Weinberg zurückgeführt werden, begrenzt sich die Entnahme aus dem Weinbergen auf die Menge des Weines, der daraus bereitet wird. Somit haben wir einen relativ geschlossenen Stoffkreislauf vorzuweisen, der nur alle drei bis fünf Jahre eine Düngung mit Komposten notwendig macht. Wenngleich der Begriff des nachhaltigen Wirtschaftens wohl in den letzten Jahren allzu sehr strapaziert wird – wir möchten hiermit auch unseren Kindern noch dieses faszinierenden Beruf des Winzers ermöglichen, der Handwerk und Kunst in solch einzigartiger Weise verbindet.


Das Weingut